Amortisiert sich dank Öko-Plus in kürzester Zeit

Der entscheidende Vorteil von novoter® ist die geringere Einbautiefe. Während die Röhren herkömmlicher Systeme 24-28 cm unter der Oberfläche liegen, genügen für novoter® 10-14 cm.

 

Das bedeutet:

  1. Geringeres Heizvolumen und geringere Heiztemperaturen, was zu einer Energieeinsparung von 70-80% führt
  2. Geringerer Aufwand für Einbau und Verlegen
  3. Erstmaliger Einsatz von erneuerbaren Energien im Niedertemperaturbereich möglich (z.B. Grundwasserwärmepumpe)

 

Genau deshalb ist novoter® beim Neueinbau in ein bestehendes Spielfeld meist günstiger oder amortisiert sich bei einem neuen Spielfeld oder als Ersatz einer bestehenden Heizung bereits nach wenigen Jahren. Darüber freut sich der Finanzchef und das Umweltamt.

 

Einzigartige Rasenkühlung

novoter® ist das erste Rasenheizungssystem weltweit, welches neben der Heizung im Winter eine pflanzenbedarfsgerechte Kühlung der Rasenpflanze möglich macht. Dadurch wird zusätzlich zum Frostschutz im Winter ein konstantes und vitales Rasenwachstum in den heissen Sommermonaten erlaubt. >> mehr zur Rasenkühlung

(zum Vergrössern anklicken)